Die Vorbereitung zur Trauerfeier

 

In erster Linie möchte ich Ihnen Rückhalt und Sicherheit geben. 

Dafür komme ich selbstverständlich zu Ihnen nach Hause. 

 

Ich gebe Ihnen den Raum und die Zeit, die Sie benötigen, damit wir ins Gespräch kommen können.

 

Doch was könnten Sie mir erzählen?

 

Erinnern Sie sich, an all das was Ihnen zu dem Menschen einfällt, den Sie verabschieden müssen.

Welche Gedanken fallen Ihnen zu ihm ein, welche Geschichten verbinden Sie mit ihm, was hat ihn ausgezeichnet? Wofür haben Sie ihn geliebt?

Worauf war er im Leben besonders stolz? Was hinterlässt er bei Ihnen für ein Gefühl?

 

Eine schön gestaltete Trauerfeier beginnt und endet mit passender Musik.

Im gemeinsamen Gespräch schauen wir, was Ihrem geliebten Menschen gefiel, was zu ihm passt und legen die Songs für die Trauerfeier fest.

Auch sprechen wir über Möglichkeiten, Symbolik einfließen zu lassen.

Ich berate Sie gerne.

 

Übrigens: Sie müssen nicht alleine sein.

Fragen Sie eine oder mehrere vertraute Personen, die Sie bei dem Gespräch unterstützen.

Ich nehme mir Zeit für Sie und all diejenigen, die an diesem Vorbereitungsgespräch teilnehmen möchten.

 

Ich bespreche im Anschluss die Details der Trauerfeier mit dem Bestattungsinstitut für einen perfekten Ablauf.

 

 

Die Trauerfeier

 

Der Abschied kann im Krematorium, im Ruheforst, in einer Kapelle, Abschiedshalle oder direkt am Grab selbst stattfinden. 

Er soll Ihnen tröstlich und besonders schön in Erinnerung bleiben und Ihnen helfen in der Zeit der Trauer.

 

Meine Trauerrede wird für Sie und die Trauergäste geschrieben mit außerordentlichem Mit- und Fingerspitzengefühl. Jedes Wort ist erlesen, 

jede Rede ist ein Unikat.

 

Wenn Sie möchten, bekommen Sie die Rede im Anschluss von mir zugeschickt.

 

Kosten für eine einzigartige Trauerrede 360€

inkl. Material- und Fahrtkosten in und um Minden